Stormarn steht auf gegen Rechts

[slideshow_deploy id=’358′]In einer Asylbewerberunterkunft in Grabau im Kreis Stormarn wurde eine Rauchbombe gezündet. Mitten in der Nacht mussten die Bewohner aus dem Haus fliehen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Eine Woche später treffen sich in Bad Oldesloe hunderte, um gegen Fremdenhass ein Zeichen zu setzen. „Wehrt den Anfängen“, „Refugees Welcome“ und andere Aussagen waren zu hören. Mehr als 600 Teilnehmer kamen zur Solidaritätskundgebung für alle Flüchtlinge.

Artikel auf NDR.de