Schuldnerberater: „Wir können hier viel bewegen!“

Rund 350 Menschen haben im vergangenen Jahr Hilfe bei der AWO-Schuldnerberatung in Norderstedt gesucht. Dabei geht es nicht immer um riesige Summen. Manchmal sind schon 5.000 Euro zu viel, um sie jemals zurückzahlen zu können. Krankheit, Jobverlust, gescheiterte Selbstständigkeit. Die Gründe für Schulden sind vielfältig und sehr sehr unterschiedlich. Der wichtigste Rat von Schuldnerberater Horst Wördehoff ist: „Keine Scheu. Es wird niemand wegen seiner Schulden und Probleme verurteilt. Wir suchen nach Lösungen und helfen.“ Für den NDR-Podcast „Schleswig-Holstein-Schnack“ habe ich mich mit Horst Wördehoff unterhalten. Er sagt beispielsweise, dass die Lösungswege bei Überschuldung vielfältig und individuell sind. Rückmeldungen von Menschen, denen er nachhaltig geholfen hat, machen ihn sehr glücklich. Hier die ganze Folge